Malaysien

Eine unglaubliche Naturlandschaft – Malaysien

99 Inseln bilden das Revier der Langkawi Gruppe. Eine unglaubliche Naturlandschaft mit einsamen Stränden, spektakulären Höhlen, Seen, einer üppigen Vegetation und einer ungeheuer vielfältigen Tierwelt. Die vielen Inseln, Inselchen und Lagunen bieten perfekte Voraussetzungen für alle Arten von Wassersport, vor allem natürlich zum entspannten Blauwassersegeln. Einer der schönsten Punkte der Region ist der Süßwassersee von Pulau Dayang Bunting (»The Lake of the Pregnant Maiden«) mit kleinen Buchten und guten Ankerplätzen. Die malaysische Legende besagt, dass dieser von Urwald und hochaufragenden Kalksteinfelsen umgebene See von den Tränen einer Prinzessin geformt wurde. Auch die südlichen Inseln Thailands sind von Lankawi aus in einem 50-Seemeilen-Schlag erreichbar. Damit ist dieses Revier nahezu unbegrenzt, und auch ein zwei- oder drei-Wochen-Törn wird nie langweilig.
Von Mai bis Oktober bringt der Südwest-Monsun etwas anspruchsvollere Brisen und höhere See mit sich. Dies ist die Regenzeit. In den Monaten November bis April herrscht die Trockenzeit. Der Monsun weht dann mit zwei bis fünf Beaufort aus Nordost und die Segelbedingungen sind optimal.


Das aktuelle Wetter

giweather wordpress widget

Weitere Reviere