Portugal

Mildes Klima – blauer Himmel – Portugal

Mildes Klima, blauer Himmel, eine einladende, grüne Landschaft, bewachsen mit Mandel- und Orangenbäumen. So wird die Algarve von Kennern kurz beschrieben. Die Küstenlinie ist anfangs steil, nach Osten immer mehr abfallend und von weißen Sandstränden unterbrochen. Zwar tauchen mitten in der unberührten Natur gelegentlich Hotelkomplexe auf, doch dafür sind viele Strände von der Landseite nur schwer zugänglich. Sie sind dem Yachturlauber exklusiv vorbehalten.
Durch die günstige Lage der Algarve und der Bucht von Cadiz handelt es sich um ein Ganzjahres- Segelrevier. Die vorherrschenden Winde kommen aus Nord und Süd- west und erreichen selten mehr als fünfBeaufort.BisKapSt.Vicenteim südwestlichsten Zipfel Europas ist die Dünung gering. Die Lufttemperaturen bewegen sich zwischen 15° C im Winter und 25° C im Sommer, stets mit angenehmer Luftfeuchtigkeit. Bedingt durch das milde und beständige Klima eignet sich das Revier bei Küstenfahrt auch hervorragend für Familiencrews.Die Anforderungen sind zum Teil geringer als im Mittelmeer.
Auch für Landausflüge bietet die Algarve sehr viel Abwechslung.Der Ort Lagos mit seinen alten Castellen, ca.20 sm vom Südostkap entfernt, lässt mit seinen bizarren Sandsteinformationen sofort die Erinnerung an die vergangenen Zeiten der portugiesischen Seefahrt aufleben.
Das Kap Santa Maria mit dem gleichnamigen Leuchtturm bildet die Einfahrt zu den Häfen Faro, Olhao und zu den Lagunengewässern. Die Lagunen Ria Formosa erstrecken sich über ca.30 sm. Das Gebiet umschließt eine Landschaft von etwa 11.000 Hektar, die dem Wattenmeer ähnelt, aber natürlich viel reicher an südländisch-buntem Leben ist.
Etwas weiter im Osten liegt der Lagunenhafen Tavira, der durch seine über 20 Kirchen und Moscheen berühmt geworden ist. Tavira gehört zu den schönsten Städten des Landes.
Etwa 18 sm weiter östlich bildet der 800m breite Unterlauf des Flusses Guadina die Grenze nach Spanien. Hier liegen die Festungen Castro-Marim und die kleine lebhafte Hafenstadt Vila Realde Santo Antonio. Ein reizvoller Kontrast in einer wunderschönen, noch unberührten Landschaft.


Das aktuelle Wetter

giweather wordpress widget

Weitere Reviere