Südfrankreich

Französische Lebensart und mediterraner Flair

Bekannt ist die Côte d’Azur natürlich durch die mondänen Orte wie St.Tropez, Monte Carlo und Cannes.
Doch das Revier zwischen Nizza und Marseille bietet viel mehr als quirliges Treiben und buntes Day- und Nightlife. Die vorgelagerten Inseln Porquerolles, Île du Levant und Port Cros sind mit dichter Vegetation bedeckt, aus der nur vereinzelt einige Anhöhen oder ein mittelalterliches Fort heraus ragen.
Um die Inselgruppe herum finden Sie eine Vielzahl wunderschöner Anker- und Badebuchten. Besuchen Sie auch das ausgedehnte Naturschutzgebiet von Port Cros, das besonders zum Schnorcheln einlädt.
Und gegenüber am Festland haben Sie sie wieder: Die tolle Mischung aus französischer Lebensart und mediterranem Flair.
Traumhafte Ankerplätze bieten die Calanques. In diesen kleinen Buchten liegen Sie geschützt inmitten der Farbenpracht des türkisen Wassers und der südfranzösischen Flora.
Wenn Sie Zeit für einen Zweiwochen-Törn haben, dann ist ein Offshore-Schlag nach Korsika besonders reizvoll. Sie benötigen ca.20 Stunden. Von der Côte d’ Azur nach Korsika sind auch Oneways möglich.


Das aktuelle Wetter

giweather wordpress widget

Weitere Reviere