Tonga

Mit Ruhe und Gelassenheit.

Die Menschen an der Datumsgrenze, die den Tag auf der Erde zuerst erleben, sind berühmt für ihren besonderen Stolz und eine unvergleichliche Herzlichkeit. Das Königreich Tonga ist niemals Kolonie gewesen. Eine fruchtbare und hügelige Umgebung erwartet Sie.
80 Flugminuten von der Hauptinsel entfernt liegt die Vava’u-Gruppe. In der Ausdehnung nur 60sm groß, wird hier Ihr Südseetraum wahr.
Ruhe und Gelassenheit sind allgegenwärtig. Sie werden unzählige Ankerbuchten und besondere Tauch-und Schnorchelreviere entdecken. Dazu kleine Dörfer, einzelne Hütten oder unbewohnte Inselchen.
Tongas berühmteste kulinarische Spezialität ist das Erdferkel. Bereits einen Tag vor dem Festmahl wird eine kleine Grube ausgehoben, in der Steine im Lagerfeuer erhitzt werden. Schließlich wird das in Palmenblätter gewickelte Ferkel in dem Erdofen fünf Stunden gebacken. Für das lange Warten werden Sie mit einer wahren Gaumenfreude entschädigt. Wer in einer Südseenacht beim Schein des Lagerfeuers sein Erdferkel verspeist, vergisst das heimische Europa völlig.
Versorgungsmöglichkeiten beschränken sich auf einzelne Restaurants und kleine Läden. Sie sollten Ihre Verproviantierung schon zu Beginn der Charter planen. Offizielle Sprache ist neben der Landessprache auch Englisch.
Im Hafen der Hauptstadt Neiafu ist die gepflegte Marina von THE MOORINGS gelegen. Hier erhalten Sie eine gute Einweisung in Ihre Yacht und erfahren Wissenswertes über das Revier.
Die Yachten sind perfekt ausgerüstet: Von Karten bis zum Schnorchelgeschirr – startklar bei Ihrer Ankunft.


Das aktuelle Wetter

giweather wordpress widget

Weitere Reviere